SANIERUNG UND ERWEITERUNG – NEUBAU DER KINDERTAGESSTÄTTE

DACHSBACH

1/3

Bauherr: Gemeinde Dachsbach
Bauort: Dachsbach
Nutzfläche: ca. 830 m²
Baujahr: 2021
Leistungsbild: Architektenleistung LPh.1-9 EnEv Nachweis Tragwerksplanung                                                       Brandschutznachweis, SiGe-Koordination ,Technische Gebäudeausstattung

 

Wir bauen für Kinder – ihnen gilt unsere ganze Aufmerksamkeit!
Um viel Platz für Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Schuleintritt und Nachmittagsbetreuung von Schulkindern zu schaffen, wurde Bestand, Teilabriss und die Erweiterung durch einen Neubau genutzt. Hierbei wurde sehr großer Wert auf großflächig verglaste Aufenthaltsräume gelegt, diese fördern den Bewegungsdrang der Kinder, indem sie sich großräumig zur Natur öffnen. Beide Gebäudeseiten verfügen jeweils über einen eigenen überdachen Außenzugang. Das markante Satteldach mit den integrierten Lichtkuppeln, sorgen in den Fluren für eine größere Raumhöhe und lenken natürliches Licht in die Verbindungsflure. An allen Enden des L-förmigen Flurs befindet sich ein Eingang. Garderobennischen mit eingebauten Bänken lassen ihn als geselligen kindgerechten Raum wirken, der zusätzlich durch die zart grün gestrichenen Wände für eine helle und freundliche Atmosphäre sorgt.


Von der Straße aus tritt der Kindergarten als eingeschossiges atriumförmiges Gebäude auf. Auch bei der Außenfassade wurde die Farbpalette aus einer Plattenfassade, in verschiedenen Grüntönen aufgenommen, passend zum Innenbereich. Ein weiteres Merkmal der Außenfassade sind die horizontalen Lamellen aus farblich naturbelassenem Holz. Auf dem großzügigen Platz vor dem Gebäude befinden sich vielzählige Spielgeräte, sodass eine gemeinschaftliche Spiellandschaft für unterschiedliche Altersgruppen entstanden ist.